streckenhandel Ich arbeite bei einem Großhändler und musste heute den Telefondienst übernehmen. Es haben sehr viele Leute angerufen und nach dem streckenhandel gefragt. Danach hatte ich eine halbe Stunde Pause, dass tat gut, hatte ich wenigstens ein bisschen Ruhe vom Telefon. Im Essbereich haben sich auch ein paar über die streckengeschäfte unterhalten. Nach der Arbeit wollte ich mit meiner Tochter in den Schwimmbad, hatten zwar nur noch 2 Stunden Zeit aber egal das reicht auch. Auf dem Weg zum Schwimmbad habe ich mir eine Zeitung gekauft und da wurde in einem Bericht über den streckenhandel berichtet. Im Schwimmbad haben wir verschiedene Ballspiele gespielt, meiner Tochter hat es sehr gut gefallen. Sie wollte nicht mehr aus dem Wasser, aber wir mussten ja schon nach zwei Stunden. Nach dem Schwimmbad hat mich mein Kollege angerufen und nach dem Streckenhandel gefragt, wir haben uns nur 10 min. unterhalten mehr nicht.